Altstaedter-Nachtwaechter
« 1 von 5 »

Erleben Sie einen interessanten und unterhaltsamen Rundgang mit dem Nachtwächter vorbei an den Postkartenmotiven Dresdens.

„So hört Ihr Leut und lasst Euch sagen, itzo hat meine Stund’ geschlagen!“

Der Nachtwächter empfängt Sie, seine Gäste, am Goldenen Reiter mit einem Begrüßungstrunk. Er führt Sie über die Augustusbrücke mit dem wunderbaren Blick auf Elbflorenz in die Altstadt. Hier gehen Sie vorbei an den Postkartenmotiven Dresdens, über die Brühl’sche Terrasse und schauen auch mal hinter die großen Plätze. Aus den Erläuterungen und Geschichten des Nachtwächters erfahren Sie viel Interessantes und Amüsantes über Dresden und die Dresdner. Die Tour endet vor der Frauenkirche am Lutherdenkmal.

Alle Angebote in Flanier-Touren: