AltenDresden-Nacht-floraler-Hof
« 2 von 3 »

Unsere Gästeführer nehmen Sie von der Semperoper aus mit in ein verstecktes Viertel auf die andere Elbseite.

Die Tour startet vor der Semperoper in der Dresdner Altstadt. Zu Fuß geht es über die in Renovierung befindliche Augustusbrücke auf die Neustädter Elbseite. Dort versteckt sich hinter 1970er-Jahre-Plattenbauten ein besonderes, liebevoll restauriertes und rekonstruiertes Viertel. Einst von August dem Starken als seine ‚Neue Königstadt‘ entworfen, beherbergt es in barocken Gebäuden und verwinkelten Innenhöfen heute Galerien, Kunsthandwerker und andere stilvolle Geschäfte.

 

 

 

Alle Angebote in Flanier-Touren: